zurück news

250 km Ultramarathon in der Wüste Gobi Stiftung Tapfere Kinder

Sascha Gramm

Herzlichen Glückwunsch!

Den diesjährigen Ultramarathon in der Wüste Gobi, Mongolei, haben Sascha Gramm (Platz 14) und Sascha Zipp (Platz 33) erfolgreich abgeschlossen.

Über 200 Teilnehmer aus 40 Ländern waren wieder am Start.

Sascha Gramm nutzte den Lauf, um als Werbeträger auf  die bemerkenswerte Arbeit der „Stifung Tapfere Kinder“ (www.tapfere-kinder.de) aufmerksam zu machen. Botschafter der Stiftung sind Joey Kelly sowie die Fecht-Olympiasiegerin aus 2008, Britta Heidemann. Die „Stiftung Tapfere Kinder“ wurde im Jahr 2013 durch Rainer Calmund und Ewald Dietrich gegründet und fördert unterschiedliche, sich ändernde Projekte freier Einrichtungen.

 

 

Es wird mit viel Herzblut ganz wichtige Arbeit geleistet, um dem Nachwuchs ein unbeschwerteres und kindgerechtes Aufwachsen zu gewährleisten.

  • Kinderschutzprojekte 
  • Einrichtungen im Rahmen der Straßensozialarbeit
  • Jugend- und Kinderdörfer sowie Kinderdorffamilien
  • Organisierte Betreuungsangebote für sozial benachteiligte Kinder

Zipp Industries GmbH & Co. KG unterstützt die wichtige Arbeit dieser Stiftung. Bei Interesse finden Sie nähere Infos unter www.tapfere-kinder.de.